Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Bichlersee


Bichlersee

Bichlersee – der Berggasthof nahe dem gleichnamigen See im östlichen Mangfallgebirge, nahe Oberaudorf am Inn

Wanderrouten
Wildbarren
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Bayerische Voralpen, Mangfallgebirge; Oberaudorf, Südwestflanke des Wildbarren
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Der Bichlersee ist ein Berggasthof, er liegt auf 950 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist nicht möglich. An Wanderwegen ist im Grunde das ganze Gebiet um den Wildbarren zu nennen, der als Oberaudorfer Hausberg bezeichnet werden kann. Vom Bichlersee starten Routen nach Westen und Norden bis zum Hohen Asten, den Wildbarren natürlich eingeschlossen. Mit etwas größerer Entfernung (nicht mehr zu Fuß) ist auch das gesamte Gebiet um das Sudelfeld als Wanderterrain zu nennen. Navi-Adresse: Regau 2, Oberaudorf. GPS-Koordinaten: N = 47°40´18´´, E = 12°07´38´´.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8033 1597 (Hüttentelefon); Internet: www.bichlersee.de
Der Urlaubsgasthof Bichlersee hat ganzjährig geöffnet. Ruhetag ist der Dienstag, das kann sich aber ändern. Als typisch bayerischer Gasthof führt er ein umfassendes Angebot an Speisen und Getränken jeglicher Art. Mit dazu zählt aucu die Versorgung am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. Übernachtungen sind möglich, sowohl in schönen Einzel- und Mehrbettzimmern, als auch in Ferienwohnungen, die in einem zweiten Gebäude unmittelbar am Haupthaus untergebracht sind.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Der Bichlersee ist ein repräsentatives Gebäude klassischer Bauart mit diversen Anbauten für die Gastronomie. Das haupthaus hat ein gemauertes Erdgeschoß, auf das zwei Etagen aus Holz aufgesetzt sind, einschließlich eines ausgebauten Daches. Die große Giebelfront mit dem Haupteingan ist nach Südosten gerichtet. Ihr vorgelagert gibt es einen großen Biergarten. Von dort, wie auch aus vielen Zimmern hat man beste Fernsicht nach Osten zum Zahmen Kaiser und nach Süden. Das Haus hat einen eigenen großen Parkplatz und einen eigenen Badeweiher.
Almwirtschaftliche Nutzung gibt es nicht, das macht der einzige in diesem Gebiet noch verbliebene Nachbar, der Viehhaltung und Waldwirtschaft betreibt.
Anmerkungen
Der Bichlersee ist ein sehr repräsentativer Urlaubsgasthof in geringer Entfernung von der Inntal-Autobahn (Ausfahrt Oberaudorf). Allerdings liegt er knapp 500 m höher als der Ort im Tal, d.h. es führt eine durchaus alpine, kleine Straße zu ihm hoch, auf der das Ausweichen nicht einfach ist. Oben angekommen weiß man dann – zusammen mit dem mit dem wunderschönen Fernblick – man ist mitten im Gebirge. Gibt es einen schöneren Ort, als dort seine Ferien zu verbringen?

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018