Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Rigi-Alm


Rigi-Alm

Rigi-Alm – ein gemütliches Ausfluglokal am südöstlichen Ortsrand von Hohenpeißenberg. Es ist aber nicht nur zur Einkehr für die Wanderer gedacht, man kann dort auch gut speisen und übernachten (Stand: April 2018)

Wanderrouten
Peißenberg
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Andere Wandergebiete, Pfaffenwinkel;; die Alm liegt am Ostrand von Hohenpeißenberg, am Fuß des Südhanges des Peißenberges.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Rigi-Alm ist ein Speiselokal, sie liegt auf 731 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Direkt am Gasthaus steht eine größere Zahl an Parkplätzen zur Verfügung. Adresse: Unterbau 72, D-82383 Hohenpeißenberg. Koordinaten: N = 47.788445, E = 11.019992; Geographische Daten: N = 47°47´18.4´´, E = 11°01´12.0´´; UTM-Daten: Z = 32T, E = 651294, N = 5294763; Gauß-Krüger: R-E = 4426675.077, H-N = 5294928.179. An Wandermöglichkeiten sei auf das Wegenetz nach Norden und Osten auf den Peißenberg verwiesen, u.a. den Stollenweg, der in geringer Entfernung vom Haus beginnt und in einer sehr schönen Teilstrecke über St. Georg nach Peißenberg verläuft.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8805 255 (Gasthaus); eMail: info@rigi-alm.de; Internet: www.rigi-alm.de
Die Rigi-Alm hat ganzjährig geöffnet mit Ruhetagen am Dienstag und Mittwoch. Sie hat aber an den Werktagen erst ab 17:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ist sie ab 10:00 Uhr auf. Die warme Küche ist von 14:00 bis 17:30 Uhr geschlossen. Im Verpflegungsangebot stehen verschiedene Hauptmahlzeiten und Brotzeiten, aber auch Kaffee und Kuchen. Übernachtungen sind möglich, die Alm hat dazu ein separates Gästehaus unmittelbar neben dem Gasthaus.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Haupthaus ist ein eingeschossiges, langes Gebäude mit dem First in Nord/Südrichtung mit einem teilweise genutzten Dach. Die Inneneinrichtung ist rustikal, sehr geschmackvoll gestaltet. In der hellen Gaststube lässt es sich gut verweilen. Der Eingang befindet sich an der westlichen Traufseite. Dort beginnend erstrecken sich auch die Parkplätze weiter nach Süden. An der südlichen Firstseite liegt eine gepflasterte Fläche, genutzt als Biergarten, die sich weiter in eine große Rasenfläche erstreckt. An der Ostseite des Hauses befinden sich ein kleiner Wintergarten und eine weitere Bestuhlung als Biergarten. Für Kinder sind etliche Spielgeräte und Spielmöglichkeiten vorhanden.
Die Alm ist ausschließlich gastronomisch genutzt. Sie liegt auf dem Gelände einer Tennisanlage.
Anmerkungen
Die Rigi-Alm ist nicht die klassische Alm auf dem Berg mit Tieren und einer Sennerin. Aber es ist ein Haus, in dem man als Wanderer gerne einkehrt, sei es für eine Hauptmahlzeit oder für den nachmittäglichen Kaffee und Kuchen. Aber auch für andere Gäste ist das eine gute Adresse, namentlich solche, die auf der Durchfahrt sind und einfach gut speisen möchten. Hinzu kommt natürlich auch das große Gästehaus mit den Übernachtungsgästen. Inwieweit auch Gäste des anschließenden Tennisgeländes zu den Kunden der Rigi-Alm zählen, konnte ich nicht erkennen.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018