Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Wirtshaus Pupplinger Au


Wirtshaus Pupplinger Au

Wirtshaus Pupplinger Au – ein wunderschönes, renoviertes Gasthaus direkt an der Staatsstraße 2070 östlich von Wolfratshausen mit eigenem Parkplatz (Stand: März 2018)

Wanderrouten
Loisachmündung
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Andere Gebiete, Isartal;; rechts der Isar in Höhe von Wolfratshausen. Der Gasthof liegt direkt an der Staatsstraße 2070 in dem bekannten Naturschutzgebiet Pupplinger Au.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Das Wirtshaus Pupplinger Au ist ein Ausfluggasthof, es liegt auf 580 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Direkt am Wirtshaus gibt es eine größere Zahl an Parkplätzen. Zusätzlich befindet sich an der anderen Straßenseite ein großer Wanderparkplatz. Adresse: Austraße 2, D-82544 Egling/Puppling. Koordinaten: N = 47.917983, E = 11.449803; Geographische Daten: N = 47°55´04.7´´, E = 11°26´59.3´´; UTM-Daten: Z = 32T, E = 683028, N = 5310089; Gauß-Krüger: R-E = 4458982.933, H-N = 5309012.509. Das Isartal nördlich und südlich von Wolfratshausen ist ein zusammenhängendes Wandergebiet für gemütliche Ausflüge entlang der Isar am Zusammenfluss von Isar und Loisach. Gleichzeitig führen dort etliche Fernwanderwege durch, auch gut präparierte Wege für Radfahrer.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8171 481 4333 (Gasthaus), eMail: wirtshaus@pupplinger.eu ; Internet: www.pupplinger.eu
Das Wirtshaus Pupplinger Au ist ganzjährig geöffnet. Ruhetage sind der Dienstag und Mittwoch. In der Winterzeit gibt es einige Wochen Betriebsferien, die aber mit dem benachbarten Aujäger koordiniert sind. Die Öffnungszeiten gehen an den Wochentagen von 11:00 bis 22:00 Uhr, an den Wochenenden ab 9:30 Uhr. Das Angebot an Speisen ist sehr breit gefächert. Es geht vom bayrischen Schweinebraten über Fisch und Grillteller bis zu etlichen Steaks und Burgergerichten. Ergänzt wird das durch viele Brotzeiten, kleinere Gerichte, Salate und Süßspeisen. Natürlich sind auch alle Arten von Getränken zu bekommen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Die Küche ist sehr gut und leistungsfähig, der Service freundlich und aufmerksam. Übernachtungen sind nicht möglich.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Gasthaus ist ein sehr schöner, massiver, zweigeschossiger Bau mit dem First in Ost-/West- Richtung. Der Eingang liegt an der südlichen Traufseite. Nach links kommt man in die sehr große Gaststube, durch einen massiven Kachelofen in der Mitte des Raumes aber recht gemütlich unterteilt. An der nördlichen Traufseite befindet sich ein weiteres, recht geräumiges Nebenzimmer. Gebäude und auch Inneneinrichtung sind neu renoviert und sehr geschmackvoll gestaltet. An der Südseite vor dem Haus befindet sich ein großer Biergarten. Ein Teil der dortigen Bestuhlung ist durch ein Verandadach entlang der Hausmauer geschützt. Am Rande dieses Platzes steht ein Backofen, mutmaßlich für besondere Events auch genutzt. Ebenfalls befinden sich dort – in Sichtweite der Bestuhlung – etliche Spielgeräte für Kinder. Das Gelände schließt ein großer Parkplatz an der Nordseite ab, unmittelbar neben der Staatsstraße. Fernsicht ist durch die Tallage und die Auenbewaldung keine möglich.
Der Gasthof ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Das Gasthaus liegt östlich der Staatsstraße. Der große Wanderparkplatz mit dem Gasthaus Aujäger liegt aber auf der westlichen Straßenseite. Eigentlich können zufällig vorbeifahrende Personen das Gasthaus von der Straße aus sehen und sich zu einem spontanen Besuch entschließen. Ich hatte aber den Eindruck, dass zumindest an diesem Sonntag der Besuch dort deutlich geringer ist, als ihn sein Nachbar aufweisen kann. Einen gastronomischen Grund gibt es dafür nicht. Möglicherweise orientieren sich viele Gäste an dem wirklich sehr großen Parkplatz und bleiben dann mit der Einkehr auf der gleichen Straßenseite.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018