Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Wanderungen

Trainsjoch



Trainsjoch

Trainsjoch - Der Berg, der bereits den römischen Kaiser Trajan zu Besuch hatte und der angeblich seinen Namen von ihm hat

Schwierigkeit:36.3mittel (27.5-40)
Tracklänge:9.7 kmmittellang (8-15 km)
Wanderzeit:4:07 h*mittellang (3-5 h)
Höhensumme:920 mgroß (>800 m)
 
(*) In der Wanderzeit sind auch kleine Pausen zum Schauen und Fotografieren enthalten. Längere Pausen auf Gipfeln oder in der Hütte sind nicht enthalten.
Gebirge, Lage, Karte
Bay. Voralpen, Mangfallgebirge; Tirol, östlich des Ursprungtales. Kompass-Karte: Nr. 8
Datum, Begleiter, Wetter
10.08.2010; Benno hat mich begleitet. Darüber hinaus waren einige Personen unterwegs, viele davon gingen nur bis zur Mariandlalm. Am Westaufstieg, den wir gegangen sind, konnte man niemand antreffen. Es herrschte sommerliches Hochdruckwetter mit einigen Wolken. Die Temperaturen waren in dieser Höhe angenehm, die Fernsicht konnte man als gut bezeichnen.
Erreichte Gipfel
Trainsjoch (1707 m)
Alm(en), Hütt(en):
Mariandlalm, Stallenbachalm, liegt etwas tiefer. So heißt eigentlich auch die Mariandlam, zu der sie gehört.
Ausgangspunkt, Koordinaten, Route
Parkplatz Ursprungpass; Navi-Adresse: Ursprung 1, Thiersee; vom Ursprungpass kommend, weiter bis Parkplatz (200 m). GPS-Koordinaten: N= 47°36´18´´, E = 12°01´07´´
Vom Parkplatz am Ursprungpass auf der Fahrstrasse entlang des Trockenbaches bis zur Abzweigung des Fußweges nach links. Später kreuzt der Fußweg die Fahrstrasse und mündet kurz unterhalb der Mariandlalm wieder auf diese ein. Aufstieg von der Mariandlalm nach Norden zum Nesselberg (Grenze Bayern/Tirol) und weiter auf dem Bergrücken bis zum Gipfel des Trainsjochs. Abstieg nach Süden in Richtung Ascherjoch und dann nach Westen zurück zur Mariandlalm. Rückweg zum Parkplatz über den Fußweg bzw. die Fahrstrasse.

Markante Punkte Höhe (m) ü NN Gehzeit (h:min) *) Entfernung
Parkplatz Ursprungpass 830
Abzweigung Fußweg/Fahrstrasse961 0:18
Mariandlalm 1211 0:39
Grenze Bayern/Tirol; Nesselberg1358 0:27
Trainsjoch Gipfel1707 1:06
Abzweigung Ascherjoch/Mariandlalm1466 0:24
Mariandlalm1211 0:34
Parkplatz Ursprungpass 830 0:39
Anmerkungen:
Die Route liegt zwar weitgehend in Tirol, zählt aber geografisch zu den Bayerischen Voralpen. Neben dem Gipfelkreuz des Trainsjochs steht ein Grenzstein „Bayern/Tirol“. Obwohl die Wanderung von anderen Autoren als „anspruchsvoll“ eingestuft ist, brauchten wir mit gut 4 Stunden nur sehr wenig Gehzeit. Bis zur Mariandlalm ist der Aufstieg (sowohl Fahrstrasse als auch Fußweg) gleichmäßig steil, man kommt sehr gut voran. Der Teil des Weges entlang der Grenze, sowie auch der erste Teil des Abstiegs in Richtung Ascherjoch enthalten einige steile Stellen für die man „alle Viere“ braucht. Die Rundumsicht auf dem Gipfel ist hervorragend. Im Norden: Großer Traithen (Sudelfeld); im Osten u.a. Wilder Kaiser und Inntal; im Süden: Pendlinggruppe und Zentralalpen (bis Großvendiger); im Westen: Veitsberggruppe, hinteres Sonnwendjoch, Schlierseer und Tegernseer Berge. Wer sich genauer orientieren möchte, sollte einen Kompass und entsprechende Karten benutzen. Die Mariandlalm ist für ihre gute Bewirtung bekannt; leider hatten andere Wanderer an diesem Tag den Schweinebraten schon aufgegessen, als wir dort ankamen.

Endanstieg zum Trainsjochgipfel aus Westen (entlang der Staatsgrenze)

Benno am Gipfelkreuz; mit Grenzstein

Blick nach Westen. links: Schinder, mitte: Risserkogel

Blick nach Südwesten zur Veitsberggruppe

Traditionsreiche Mariandlalm am Trainsjoch

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018