Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Stoaner Alm Birnbach


Stoaner Alm Birnbach

Stoaner Alm Birnbach – der völlig neu erbaute Gasthof im Ortsteil Birnbach, Reit im Winkl. Restaurant und Party-Service stehen im Vordergrund. Nicht zu verwechseln mit der „Stoana-Alm“ auf dem Tiroler Erlerberg, nicht weit davon entfernt (Stand: Mai 2017)

Wanderrouten
Wetterkreuz Reit im Winkl
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Chiemgauer Alpen, Untergruppe Chiemgauer Berge;; der Gasthof liegt am oberen Ortsrand von Birnbach, einem Ortsteil von Reit im Winkl.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Stoaner Alm ist ein Erlebnisgasthof, sie liegt auf 808 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Direkt am Haus und an der Zufahrt sind etliche Parkmöglichkeiten vorhanden. Adresse: Birnbacher Straße 34, D-83242 Reit im Winkl. Koordinaten: N = 47.679884, E = 12.449395; Geographische Daten: N = 47°40´47.6´´, E = 12°26´57.8´´; UTM-Daten: Z = 33T, E = 308568, N = 5283873; Gauß-Krüger: R-E = 4533849.435, H-N = 5282490.539. An Wanderwegen ist insbesondere die Strecke zu erwähnen, die an der Alm vorbei direkt zum Wetterkreuz hoch führt. Daneben gibt es noch die Verbindung nach Osten zum Glapfhof und nach Norden zur Hutzenalm bzw. weiter über die Stoibenmöseralm zum Taubensee. Südlich liegt der Golfplatz über den auch einige Verbindungen zu den südlichen Ortsteilen zur Grenze nach Tirol bestehen.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8640 8414 (Gasthof); eMail: gasthof-stoaner@t-online.de; Internet: www.stoaner-alm.de
Die Stoaner Alm hat ganzjährig geöffnet. Ruhetag ist der Dienstag. Die tägliche Öffnung beginnt um 11:00 Uhr. Die warme Küche ist von 11:30 bis 14:30 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:30 in Betrieb (an Sonn- und Feiertagen durchgehend). Unter dem Motto „guad essn“ bietet das Haus vor allem bayerische Schmankerln an. Die Zutaten zu den Speisen – wie auch die Biere – kommen aus der näheren Region. Teil der Gastronomie ist auch ein Catering.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Gasthaus ist völlig neu erbaut und erst im Frühjahr 2017 in Betrieb genommen worden. Es ist im klassischen Stil mit einem gemauerten Erdgeschoss und einem Holzaufsatz in Blockbauweise errichtet. Der offene Giebel mit einem schönen Balkon weist nach Süden. Der Eingang befindet sich an der östlichen Traufseite. An der Südseite liegt eine bewirtschaftete Terrasse mit schönen, massiven Holztischen und –bänken. Die Außenanlagen sind noch nicht ganz fertig.
Die Alm ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Ich wusste bei der Planung der Tour von dem völligen Neubau des Hauses. Beim Besuch war dann schnell klar: das Haus entstand keineswegs völlig neu, sondern ist der neue Bau eines schon bestehenden Gasthofes, der nur etwa 50 Meter entfernt liegt. Offenbar hat das alte Haus den Anforderungen an das neue Gastronomiekonzept nicht mehr genügt; es wird wohl abgerissen werden. Teil des neuen Konzeptes sind einerseits die Gäste, die man vom nahen Golfplatz erwartet, anderseits auch eine spezielle Event-Gastronomie einschließlich des Caterings. Die dort einkehrenden Gäste werden wohl weniger die Wanderer sein, sondern eher die Golfplatznutzer.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018