Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Feichteckalm


Feichteckalm

Feichteckalm – gemütliche Hütte am sonnigen Südhang des Feichtecks mit Blick ins benachbarte Tirol (Spitzstein), wenn es keinen Nebel hat

Wanderrouten
Feichteck
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Chiemgauer Alpen West; Samerberg, Südhang des Feichtecks
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Feichteckalm ist eine Jausenalm., sie liegt auf 1315 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist nicht möglich. An Wanderrouten ist die Ost/Westverbindung zu nennen, die auf halber Höhe am Feichteck vom Pölcherkessel kommt und zur Wagneralm an der Westseite des Berges weitergeht. Die Zufahrt aus dem Tal ist gut ausgebaut, also eine häufig genutzte Strecke für Mountainbiker. GPS-Koordinaten: N = 47°43´45´´, E = 12°14´26´´.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8032 8722 (Hüttentelefon), Telefon und Internetseite führen zum Mayerhof in Samerberg, zu dem die Alm gehört.; Internet: www.mayerhof-samerberg.de
Die Feichteckalm ist zur Weidezeit von Juni bis September geöffnet. Zur Verpflegung gibt es almtypische Speisen und Getränke (Speck- und Kasbrote, einige Suppen). Außerdem gibt es die auf dem Mayerhof selbst gebrannten Schnäpse. Möglichkeiten zur Übernachtung bestehen nicht, wohl aber Ferienwohnungen auf dem Mayerhof in Samerberg.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Die Feichteckalm ist ein schönes, gemauertes und weiß verputztes Gebäude in einer kleinen Mulde am Südhang des Feichtecks mit sehr flachem Dach. Der giebelseitige Eingang führt aus Osten in das Gebäude. Ansonsten liegt das Haus in einer freien Lage, ist also nicht besonders windgeschützt. Auf den gepflasterten Terrassen bestehen einige Sitzmöglichkeiten in Ost- und Südlage vor der Hütte. Fernsicht gibt es nach Süden in das nahe Tirol, allem voran zum Spitzstein, dem bekannten Grenzberg.
Auf der Feichteckalm steht vor allem Jungvieh, ich habe aber auch eine Kuh gesehen.
Anmerkungen
Die Feichteckalm gehört zum Mayerhof in Schilding 2, Samerberg. Daher führen die angegebene Telefonnummer und die Internetadresse zu diesem Hof, wo man kompetente Auskunft über Öffnungszeiten u.a. erhalten kann. Die Alm ist ein gut frequentierter Zielpunkt für Wanderer, die vom Feichteck oder vom Karkopf kommen bzw. dorthin aufsteigen wollen. Aufgrund der guten Erreichbarkeit dürften aber Mountainbiker gegenüber den Wanderern in der Überzahl sein.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018