Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Schlipfgrubalm


Schlipfgrubalm

Schlipfgrubalm – an der im östlichen Mangfallgebirge liegenden Hütte geht man am Aufstieg vorbei, dafür freut man sich beim Abstieg umso mehr auf eine Einkehr.

Wanderrouten
Farrenpoint, Rampoldplatte, Sulzbergschneid
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Bayerische Voralpen, Mangfallgebirge Ost; Wendelstgeingruppe, westlich von Brannenburg, südlicher Aufstieg zum Sulzbergschneid
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Schlipfgrubalm ist ein Berggasthof, sie liegt auf 854 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist nicht möglich. An Wanderwegen ist der Aufstieg aus Brannenburg bzw. Lehen zu nennen, der über die Schuhbräualm in das große Wandergebiet nördlich des Wendelsteins führt. Eine weitere, recht interessante Route führt von der Alm auf den Sulzbergschneid. GPS-Koordinaten: N = 47°44´19´´, E = 12°03´29´´.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8034 2983 (Hüttentelefon). Eine eigene Internetseite ist nicht bekannt.; Internet:
Die Schlipfgrubalm ist ganzjährig geöffnet, hat aber am Mittwoch einen Ruhetag. Für einen Berggasthof gibt es die typischen Speisen und Getränke. Übernachtungen sind nicht möglich.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Es handelt sich um mehrere Gebäude eines richtigen Bauernhofes mit Scheunen, Stallungen, Garagen etc. Das Wohn- und Gastronomiegebäude liegt etwas und von der Fahrstraße zurückgesetzt. Vor dem Haus gibt es einen schönen Biergarten. Nördlich des Hofes liegen große Weiden mit dem Aufstieg zum Sulzbergschneid. Eine Fernsicht ist direkt am Haus nicht möglich, aber nach ein paar Metern auf die Wiesen ist ein herrlicher Blick nach Süden mit Rampoldplatte und den anderen Bergen möglich.
Die Schlipfgrubalm hält Milchkühe und Jungvieh. Außerdem scheint sie in der Forstwirtschaft aktiv zu sein. Der Gastronomiebetrieb ist somit nur eines der Standbeine.
Anmerkungen
Die Schlipfgrubalm ist ein leicht erreichbares Ziel für Bergwanderungen und Mountainbiketouren. In den meisten Fällen wird man jedoch weiter oben liegende Ziele anstreben (Schuhbräualm, sowie die Wandergebiete am Farrenpoint und der Rampoldplatte). Deshalb hebt man sich die Einkehr für den Rückweg auf; ins Tal ist dann nicht mehr weit. Zu den Wanderern auf Tagesrouten kommen daher sicher auch die Kurzausflügler als Gäste in Frage, die nur zu einem kleinen Spaziergang mit gutem Mittagessen unterwegs sind.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 18.11.2018