Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Ilkahöhe


Ilkahöhe

Forsthaus Ilkahöhe – das Traditionsgasthaus in Oberzeismering (Tutzing) ist seit Herbst 2015 wieder geöffnet. Es bietet zwei Arten der Gastronomie an: den noblen Standard mit dem Restaurant und der feinen Terrasse, sowie – davon räumlich strikt getrennt – den „Biergarten“ mit Selbstbedienung für die Wanderer und anderen Gäste (Stand: April 2016)

Wanderrouten
Deixlfurter See
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Fünf-Seen-Land, Oberbayern ; Oberzeismering westlich von Tutzing am Starnberger See.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Ilkahöhe ist ein Traditionshaus mit einem gastronomischen Doppelkonzept, es liegt auf 681 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Adresse: Oberzeismering 2, 82327 Tutzing. Koordinaten: N = 47.899468, E = 11.255990; Geographische Daten: N = 47°53´58.1´´, E = 11°15´21.6´´; UTM-Daten: Z = 32T, E = 668609, N = 5307590.In unmittelbarer Nähe stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. An einfachen Wandermöglichkeiten gibt es ein dichtes Netz rund um die Achse Ilkahöhe/Deixlfurter See, das in Tutzing beginnt und sich letztlich nach Westen bis zum Südufer des Ammersees erstreckt.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: Internet +49 8158 8242 (Gasthaus); die genannte Internetseite enthält bislang (Stand: April 2016) kaum brauchbare Inf ; Internet: www.restaurant-ilkahoehe.de
Die Ilkahöhe hat ganzjährig geöffnet mit Ruhetagen am Montag und Dienstag. Das Restaurant und die Terrasse habe ich nicht besucht, ich war nur im Biergarten. Dort gibt es in Selbstbedienung etliche kleinere, sicher täglich wechselnde Gerichte von Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat über Würstl mit Kraut bis zum Obaaztn. Dazu kommen die üblichen Getränke, auch Kaffee und Kuchen. Die Bestellung und Ausgabe erfolgt in drei langen Theken recht flott. Die Speisen sind gut und schmackhaft, allerdings nicht ganz billig. Im Restaurant und auf der Terrasse wird bedient, die Speisenkarte ist vom Angebot im Biergarten völlig getrennt. Übernachtungen sind nicht möglich.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Hauptgebäude ist ein massiver, dreigeschossiger Bau. Er hat ringsum Anbauten: im Norden die Sanitärräume, im Osten die Panoramagaststube, im Süden die doppelstöckige Terrasse und im Westen die Ausgabetheken für Speisen und Getränke im Biergarten. Die westliche Giebelseite ist mit Holzschindeln verkleidet, die weiteren Fassaden sind neu verputzt und weiß gestrichen. Wer den Biergarten nutzt, braucht das Gebäude nicht zu betreten, auch nicht für die Toilette. Das Haus steht an einem Südosthang, so dass es von der Terrasse bzw. vom Biergarten aus eine gute Fernsicht in Richtung Ammersee und ins Wetterstein- und Estergebirge gibt; damit wirbt das Haus ausdrücklich. Allerdings wird die Sicht durch die verwilderten Bäume im südlich angrenzenden Obstgrundstück stellenweise recht eingeschränkt. An etlichen Stellen sind Renovierungsarbeiten und eine Neugestaltung der Außenanlagen im Gange. Hoffentlich gilt das auch für die Erneuerung des Bodens im Biergarten, der aktuell aus einem recht groben Kies besteht. In unmittelbarer Nachbarschaft bergwärts steht die St.-Nikolaus-Kirche.
Das Forsthaus Ilkahöhe ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Die Ilkahöhe pflegte wohl schon seit jeher die gehobene Gastronomie; angesichts der öffentlichen Zufahrt und der Nähe zu Tutzing durchaus verständlich. Das aber beißt sich mit den Anforderungen der vielen Wanderer und Ausflügler, welche die kurzen Wege aus Tutzing nutzen, um z.B. die Ilkahöhe mit der noch deutlich besseren Fernsicht zu besuchen. Für sie und ihre staubigen Wanderstiefel ist der Biergarten gedacht und er wird auch gut genutzt. An meinem Wandertag war er – im Gegensatz zur feinen Terrasse – gut gefüllt. Wenn künftig der Boden verbessert und die Preise für die Speisen dem allgemeinen oberbayerischen Biergarten-Niveau angepasst werden, gehen viele Besucher deutlich zufriedener weiter, als sie das jetzt tun.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 14.10.2018